erwachsen

Das Leben beginnt mit dem Staunen. Und mit dem Staunen beginnt die Philosophie. Schon Kindern erwachsen philosophische Fragen, auf die ihnen oft nicht einmal Erwachsene antworten können. Wenn aber philosophische Probleme unseren Alltag einschränken und uns nicht loslassen, dann
kann gemeinsam in der Philosophischen Praxis ein neuer Lösungsweg gefunden werden.

erkennen

Die Philosophische Praxis hilft dabei, gemeinsam den Kern einer Frage zu formulieren oder ganz einfach das Wesen einer Sache überhaupt erst zu erkennen, was im Alltag ohne Hilfe oft nicht
möglich ist.

erwachen

Eines Tages erwacht jeder Mensch mit der Frage nach dem Sinn vom Leben, nach dem Sinn von Sein, nach dem Sinn des Ganzen. Wenn aber dieser verborgene Sinn alleine nicht gefunden werden kann, dann kann die Philosophische Praxis dabei helfen, mögliche Auswege aus diesem Labyrinth zu finden.

erdenken

Im Alltag können wir erleben, welche Macht Gedanken haben können. Dabei ist es gar nicht
so einfach, klar und fokussiert zu denken. Philosophische Praxis ist eine Schule des Denkens,
als Coaching hilft sie dabei effizient und auf das Wesentliche ausgerichtet zu denken.

erwecken

Philosophie beginnt mit dem Staunen und soll Neugier erwecken. Philosophische Praxis eröffnet
dabei neue Horizonte für das Leben, zeigt neue Dimensionen und hilft dabei seine eigene Welt
neu zu entdecken.