Über mich

Nach Studium in Wien und Barcelona Promotion in Medizin und Philosophie, Erlangung des Facharztes für Kinder- und Jugendheilkunde, Spezialgebiet Pädiatrische Pneumologie mit Allergologie, Diplom für Daseinsanalytische Psychotherapie.

Autor von Fachbüchern, wissenschaftlichen Artikeln, sowie Vorträge in Medizin, Psychotherapie
und Philosophie. Lektor an der Medizinischen Universität Wien und an der Universität Budapest.
Neben muttersprachlich Deutsch und Ungarisch können wir auch gemeinsam auf Englisch oder
Spanisch wachsen.

Kinder- und Jugendheilkunde

Dissertation im Medizin zum Thema Lungenfunktion bei Kleinkindern an der Universität Wien.
Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde im St. Anna Kinderspital Wien, dort von 2003 bis 2014 in der Spezialambulanz für Pulmologie und Allergologie. 2011 Additivfach für Pädiatrische Pulmonologie. 2012 Ausbildung zum Neurodermitis-Trainer. Ausbildung in Allgemeiner Kindersonographie und Hüftsonographie, Kinderlungenfunktion, Ergospirometrie und Flexibler Bronchoskopie.

Wissenschaftliche Publikationen im Bereich der Kinderpulmologie, Lektor an der Medizinischen Universität Wien, 2014 Habilitation im Fach Kinder- und Jugendheilkunde.

Psychotherapie

Nach dem Psychotherapeutischen Propädeutikum und Ausbildung im Spezifikum des Österreichischen Daseinsanalytischen Institutes (ÖDAI) in Wien, Diplomierung zum Daseinsanalytischen Psychotherapeuten. Gründer und Präsident der Ungarischen Gesellschaft für Daseinsanalyse, Herausgeber der Buchreihe "Dasein" in Ungarn. Redakteur der Internationalen Zeitschrift "Daseinsanalyse". Veranstaltung von internationalen Kongressen und Workshops zu Psychotherapieforschung, interkultureller Psychotherapie und Traumauslegung. Vorstandsmitglied der International Federation of Daseinsanalysis.

Wissenschaftliche Buchpublikationen mit dem Titel "Wie wirklich ist Psychotherapie?", "The need for psychotherapy", "Der Mensch braucht Beziehung" und "Fundamentale Psychotherapie".

Philosophie

Nach dem Studium der Geschichte, Ethnologie und Philosophie an der Universität Wien Diplomarbeit zu den Grundbedürfnissen des Menschen, danach Dissertation zu den philosophischen Grundlagen interkultureller Psychotherapie. Lektor für Philosophie an der Universität Budapest.

Wissenschaftliche Publikationen zum Thema Phänomenologie und Philosophische Grundlagen der Psychotherapie.

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGKJ)
Österreichische Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP)
International Federation of Daseinsanalysis (IFDA)
Österreichisches Daseinsanalytisches Institut (ÖDAI)
Ungarische Gesellschaft für Daseinsanalyse (MDE)